Jüdische Bürger in Brandenburg an der Havel : Kommen - Ankommen? - Bleiben?Schüler d. Gesamtschule Görden - Städtische Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe - in Brandenburg an der Havel ; Leitung: Gudrun Bauer (Museumspädagogin), Renate Kühn (Deutschlehrerin)

Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 124 S. : zahlr. Ill.Verlag: Brandenburg Druckerei H. Bertz 2005Schlagwörter: Brandenburg a. d. Havel | Brandenburg an der Havel | Brandenburg <Stadt> | Judentum | Jüdische Geschichte | Antisemitismus | Brandenburg-Preußen | Wanderungsbewegungen <Karte> | Mittelalter | Judenprozess <1510> | Judenprivilegien <1671> | Judenvertreibung <Wien, 1671> | Jüdischer Friedhof <1747> | Synagoge | Mikwah <Jüdisches Frauenbad> | Religionsunterricht | Assimilation <Angleichung> | Mostrichfabrik <Grabenstraße> | 1. Weltkrieg | Erster Weltkrieg <1914-1918> | Kriegsgefangenenlager <Quenz> | Weimarer Republik | Nationalsozialismus | Rassenideologie | Jüdische Schüler | Wehrmacht | Pogromnacht 1938 <Brandenburg Stadt> | Arisierung <"Entjudung"> | Judenvertreibung | Rosenzweig, Josef <Rabbiner> | KZ Brandenburg <1933> | Zuchthaus Brandenburg-Görden | Hahn-Beer, Edith | Göring, Hermann (1893 - 1946) | Euthanasie | Wannseekonferenz <1941> | Deportation | Kriegsende | Hahnsche Kleiderfabrik | Migranten <Sowjetunion> | Jüdische Gemeinde <1998> | Chanukka | Jüdischer Gedenktag <9. November> | Staatliche Zwangsmaßnahmen <NS-Zeit> | Saldria <Jüdische Schüler>
Zusammenfassung: Was ist ein Jude, was hat Judentum mit unserer Heimatstadt zu tun? Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Görden wollen mit dieser Broschüre Antworten auf diese und viele andere Fragen geben. Über zwei Jahre lang beschäftigten sie sich mit der Geschichte des jüdischen Lebens in Brandenburg an der Havel, um das "Jüdisch sein" - auch ihrer Mitschüler - besser zu verstehen.
Zusammenfassung: Was ist ein Jude, was hat Judentum mit unserer Heimatstadt zu tun? Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Görden wollen mit dieser Broschüre Antworten auf diese und viele andere Fragen geben. Über zwei Jahre lang beschäftigten sie sich mit der Geschichte des jüdischen Lebens in Brandenburg an der Havel, um das "Jüdisch sein" - auch ihrer Mitschüler - besser zu verstehen.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Buch Hauptstelle

Öffnungszeiten der Hauptstelle mit Kinderbibliothek

Montag 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag geschlossen

Letzter Einlass ist jeweils 17:30 Uhr.

Benutzung2 (2.OG)
Erwachsene Sachliteratur BRB / Stadt / D 343.2 (Regal durchstöbern) In Bearbeitung SB000091428X
Territorialbestand Hauptstelle

Öffnungszeiten der Hauptstelle mit Kinderbibliothek

Montag 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag geschlossen

Letzter Einlass ist jeweils 17:30 Uhr.

Benutzung2 (2.OG)
Erwachsene Sachliteratur Ter D 30.0 (Regal durchstöbern) Nicht ausleihbar SB0000782247
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha